Kontakt
×

Hilfe in der Ukraine-Krise - Допомога людям з Україниx 

Help for people from Ukraine

Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine in ukrainisch und englisch:
Інформація для біженців з України - Information for refugees from Ukraine

Die Caritas hilft. Wenn Sie helfen wollen oder selbst Unterstützung brauchen finden Sie hier weitere Informationen in der Übersicht.

Sich informieren, helfen und spenden
Eine Betreuerin und ein Mann im Rollstuhl lachen gemeinsam | © KIVILCIM - funky data - Getty Images

Wohnen für Erwachsene Menschen mit Behinderung

Wohnen für Erwachsene Menschen mit Behinderung

Diese Wohnform ermöglicht jedem Menschen mit Behinderungen, sich an vielen verschiedenen Gruppen- und Freizeitangeboten zu beteiligen, sie aktiv mitzugestalten und individuelle Förderung in Anspruch zu nehmen. Gemeinschaft ist hier keine Pflicht, sondern ein Angebot.

Unser Wohnangebot kann zum selbständigen Leben beitragen und ist so eine gute Trainingsmöglichkeit für das Leben in einer Außenwohngruppe oder in einer eigenen Wohnung. Umgekehrt bietet es aber auch einen sicheren Lebensort, wenn der Alltag alleine oder mit weniger Betreuung nicht verlässlich funktioniert.

Junge Erwachsene, denen der Besuch einer externen Förderstätte nicht möglich ist, erleben ihren zweiten Lebensbereich in unserer hausinternen Fördergruppe.

Hausinterne Fördergruppe

Unsere hausinterne Fördergruppe erfasst alle erwachsenen Bewohner und Bewohnerinnen des Hauses, die keine Werk- oder Förderstätte (aufgrund der Schwere ihrer Behinderung) besuchen können. 

Der Leitgedanke der pädagogischen Arbeit basiert auf dem Prinzip der Partizipation (mitbestimmte Teilhabe, Selbstbestimmung) und der engen Zusammenarbeit zwischen unseren Wohngruppen, Fachdiensten und den Eltern. 

  • Durch fachlich fundierte Fördermaßnahmen sollen die erreichten geistigen, körperlichen und sozialen Fähigkeiten der Bewohner und Bewohnerinnen möglichst lange erhalten und - wenn möglich - ausgebaut werden. In allen Angeboten werden die Betreuten entsprechend ihren individuellen Fähigkeiten gezielt gefördert. 
  • Um den Bedürfnissen jedes Einzelnen gerecht zu werden, ist die Gestaltung unseres Angebots einer internen Tagesstruktur außerhalb der Wohngruppen in Einzel- als auch in Kleingruppenmaßnahmen aufgeteilt. 
  • Die Betreuten sollen durch Erfahren, Begreifen und selbst Tun, aktiv an ihrer Umwelt teilhaben können. Sie können sich so als ganze Person erleben und sich eine eigene Welt aneignen und diese erweitern. 
  • Die Angebote sind so strukturiert, dass auf sich verändernde Bedingungen und Voraussetzungen von Seiten der Bewohnerinnen und Bewohner sowohl strukturell als auch inhaltlich entsprechend reagiert werden kann. 
  • Angebote und Hilfen im kommunikativen Bereich durch akustische, visuelle und den Tastsinn betreffende Symbole und Hilfsmittel 
  • Unterstützte Kommunikation (z.B. durch Tablett-PC oder Time Timer) 
  • Angebote im gestalterischen und handwerklichen Bereich 
  • Maßnahmen zur Gesundheitsförderung und -erhaltung durch motorische sowie geschmacks- und geruchsbezogene Wahrnehmungsangebote 
  • Angebote im Bereich der Entspannung (z.B. Snoezeln, Massagen, Musik, usw.) 
  • Therapeutisches Schwimmen (im Schwimmbad der Philipp Neri Schule Rosenheim) 
  • Musiktherapeutische Angebote 
  • Bewegungsangebote 
  • Aromatherapie 
  • Ausflüge, Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen, Spaziergänge 

Die Angebote erfolgen je nach Art in der dafür geeigneten räumlichen Umgebung: Gruppenraum, Gemeinschaftsraum, Therapieräume, Garten, Öffentlichkeit, usw. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kontaktformular

Haben Sie Fragen? Gerne können Sie uns auch eine Mail schreiben. Bitte nutzen Sie hierzu das Kontaktformular.

Datenschutzhinweis:
Mit der Nutzung des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Sie per E-Mail, Postversand oder Telefon kontaktieren dürfen, falls das zur Bearbeitung Ihrer Anfrage notwendig ist. Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten in den Pflichtfeldern ist nötig, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können. Alle weiteren personenbezogenen Angaben können Sie freiwillig tätigen, sie sind aber unter Umständen - je nach Art Ihrer Anfrage - zur Bearbeitung notwendig.

Damit Ihre Fragen bei Bedarf ausführlich beantwortet und Ihnen ggfs. Informationsmaterial übersandt werden kann, sollten Sie zusätzlich Ihre Postanschrift oder ggfs. Ihre Telefonnummer angeben.

Ihr Vertrauen ist uns wichtig! Daher gehen wir sorgfältig mit Ihren Daten um und halten die Vorschriften des Datenschutzes ein. Bitte lesen Sie dazu auch unsere Hinweise in der Datenschutzerklärung.